Crowdfunding fürs Crowdfunding Vol.2

Ahoi ihr Großartigen,

Manchmal passieren Sachen unheimlich schnell. Im September hatte ich mich mit Arpen zusammengesetzt und wir haben über eine eigene Radiosendung gesprochen. Eine Musiksendung, die sich nicht nur oberflächlich mit dem „neuen heißen Scheiß“ oder mit unseren Lieblingslieder beschäftigt. Sondern ein musikalisches Thema mal tiefgründiger betrachtet. Unser Zeitplan sah vor, dass wir ab Januar das Konzept fest zurren und im Frühjahr auf Sendung gehen.

Und dann kommt detektor.fm mit einem zweiten Crowdfunding um die Ecke. Diesmal nicht für ein weiteres Studio, sondern für ein Jahr Vormittagssendung. Und genau wie beim letzten Mal gibt es eine Stunde Sendung als Gegenleistung.
Unsere Chance die Idee einer leicht nerdigen Musiksendung gleich einem größerem Publikum vorzustellen. Schnell kam die Idee wie beim letzten Mal ein Crowdfunding für ein Crowdfunding zu machen. Nicht nur, um das Geld zusammen zu bekommen, sondern vor allem um auch euch ein Teil dieser Sendung werden zu lassen.

Hier nun also der Aufruf: Unterstützt unser Crowdfunding. Sei es finanziell oder indem ihr die Aktion mit Familie, Freunden, Fernschachgegnern, Bekannten, Lieblingsverkäuferin teilt.

Vielen Dank euch dafür und bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*