Und so beginnt es von Neuem

Ihr Lieben,Das neue Jahr ist schon nicht mehr so neu und ist schon in seine geregelten Abläufe übergegangen. Doch es tut sich was und es gibt Neues zu berichten.

Die erste Neuerung, die ihr hier schon sehen könnt, ist diese Website. Ich war schon etwas länger mit meinem alten Design unzufrieden. Für die Hilfe am neuen Design möchte ich Martin und meinem Dozenten Gabriel (in dessem Kurs die Website entstanden ist) danken.

Die zweite gute Nachricht ist, dass es auch 2013 wieder Konzerte von Canned Applause zu erleben gibt:

  • 1.Februar, Berlin, Intersoup
  • 5. Februar, Dresden, England England
  • 8. Februar, Berlin, Johann Rose
  • 22. März, Jena, Theatercafe mit My Sister Grenadine

Ich freu mich euch dort zu sehen. Die genauen Adressen und Links zu den einzelnen Orten findet ihr in der Rubrik Live.

Die dritte Neuigkeit, die ich mit euch teilen möchte, ist ein neuer Song. Dass hatte ich schon vor wenigen Tagen auf Facebook und Twitter angekündigt. Ich hatte eigentlich überlegt, dass ich den über „Pay with a tweet“ verteile und so erzwinge, dass wenn ihr den Song haben wollt, ihr eine Nachricht auf Facebook oder eben Twitter senden müsst, in dem ihr das Lied teilt. Aus verschiedenen Gründen hab ich das jetzt gelassen und hoffe, dass euch der Song so gut gefällt, dass ihr „The Boat“ trotzdem mit Freunden online und offline teilt.

[soundcloud id=’75964362′]

Es wäre toll, wenn ich von euch Feedback/Anregungen/Einladungen u.ä. zum Song/Website/Auftritten hier in den Kommentaren oder per Mail (cannedapplause[at]hotmail.de) bekomme.

Bis bald und gehabt euch wohl,

Wieland